Skip to main content
Ăśber uns

Mehr als ein Team.


Als Team bringen wir Sie ans Ziel.
Gemeinsam – heute und morgen!

Das Team

Entwicklung der HKB


1977

GrĂĽndung Treuhand-Union GmbH Steuerberatungsgesellschaft

1990

Team 13 MA | Umsatz < 1 Mio. €

Umfirmierung in Dr. Dornbach Treuhand-Union GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Spezialisierung auf Beratung von Heim- und Klinikbetrieben

GrĂĽndung HKB GmbH Beratungsgesellschaft fĂĽr Heim- und Klinikbetriebe

1992

Umfirmierung in Dr. Dornbach Beratungsgesellschaft fĂĽr Heim- und Klinikbetriebe mbH

1993

Eintritt Christoph Platen

Eintritt Jutta Platen-Köpping

1995

Eintritt Alexander Höcht

1998

Christoph Platen wird Geschäftsführer

1999

Team 20 MA | Umsatz 1,5 <> 2 Mio. €

Eintritt Nicola Dissel-Schneider

2000

Jutta Platen-Köpping wird Geschäftsführerin

2002

Team 26 MA | Umsatz 2 <> 2,5 Mio. €

Umfirmierung in HKB GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Umfirmierung in HKB GmbH Beratungsgesellschaft fĂĽr Pflegeeinrichtungen

RA’in Nicola Dissel-Schneider wird GeschäftsfĂĽhrerin

GrĂĽndung Rechtsanwaltskanzlei Dissel

Eintritt Andreas Lange

2011

Team 34 MA | Umsatz 3 Mio. €

GrĂĽndung HKB GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft und Einbringung der Rechtsanwaltskanzlei Dissel

Alexander Höcht wird Geschäftsführer

Andreas Lange wird Geschäftsführer

2015

Team 37 MA | Umsatz 3 <> 3,5 Mio. €

Verschmelzung zur HKB GmbH Steuerberatungsgesellschaft und Rechtsanwaltsgesellschaft

2022

Team 45 MA | Umsatz 4,5 <> 5 Mio. €

1977

GrĂĽndung Treuhand-Union GmbH Steuerberatungsgesellschaft

1990

Umfirmierung in Dr. Dornbach Treuhand-Union GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Spezialisierung auf Beratung von Heim- und Klinikbetrieben

GrĂĽndung HKB GmbH Beratungsgesellschaft fĂĽr Heim- und Klinikbetriebe

1992

Umfirmierung in Dr. Dornbach Beratungsgesellschaft fĂĽr Heim- und Klinikbetriebe mbH

1993

Eintritt Christoph Platen

Eintritt Jutta Platen-Köpping

1995

Eintritt Alexander Höcht

1998

Christoph Platen wird Geschäftsführer

1999

Team 20 MA | Umsatz 1,5 <> 2 Mio. €

Eintritt Nicola Dissel-Schneider

2000

Jutta Platen-Köpping wird Geschäftsführerin

2002

Team 26 MA | Umsatz 2 <> 2,5 Mio. €

Umfirmierung in HKB GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Umfirmierung in HKB GmbH Beratungsgesellschaft fĂĽr Pflegeeinrichtungen

RA’in Nicola Dissel-Schneider wird GeschäftsfĂĽhrerin

GrĂĽndung Rechtsanwaltskanzlei Dissel

Eintritt Andreas Lange

2011

Team 34 MA | Umsatz 3 Mio. €

GrĂĽndung HKB GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft und Einbringung der Rechtsanwaltskanzlei Dissel

Alexander Höcht wird Geschäftsführer

Andreas Lange wird Geschäftsführer

2015

Team 37 MA | Umsatz 3 <> 3,5 Mio. €

Verschmelzung zur HKB GmbH Steuerberatungsgesellschaft und Rechtsanwaltsgesellschaft

2022

Team 45 MA | Umsatz 4,5 <> 5 Mio. €

Unsere Veröffentlichungen


von Nicola Dissel-Schneider

Sozialgericht hat Chancen nur bedingt genutzt

  • veröffentlicht in „Altenheim 07/2023“
von Juliana GĂĽnther und Nicola Dissel-Schneider

Leiharbeiter sind zufriedener

  • veröffentlicht in „CAREkonkret 38/2021“
  • Webseite CAREkonkret
von Nicola Dissel-Schneider

Haftungsfallen im Pflegealltag

  • veröffentlicht in „CAREkonkret 09/2021“
  • Webseite CAREkonkret
von Olaf RoĂźbach

Nicht mehr als ein Ansatz und inkonsequent

  • veröffentlicht in „Altenheim 05/2019“
von Nicola Dissel-Schneider

Im Abrechnungs-Dschungel

  • veröffentlicht in „Altenheim 04/2019“

von Nicola Dissel-Schneider

HeimschlieĂźung: Keine Pflicht zur Ăśbernahme aller Kosten

  • veröffentlicht in „Altenheim 09/2018“
von Nicola Dissel-Schneider

Investkosten in ThĂĽringen: Klagen Sie unbedingt ihr Recht ein!

  • veröffentlicht in „Altenheim 02/2017“
von Nicola Dissel-Schneider, Olaf RoĂźbach

PersonalschlĂĽssel: Harte NĂĽsse

  • veröffentlicht in „Altenheim 08/2016“
von Nicola Dissel-Schneider

Schenkungssteuerfallen bei Beteiligungen an Kapital­gesellschaften

  • veröffentlicht in „AnwaltZertifikatOnline Erbrecht: 23/2015“

Teil 1: Die disquotale Einlage Download PDF (45 KB)
Teil 2: Die verdeckte GewinnausschĂĽttung Download PDF (42 KB)

von Andreas Lange, Sebastian Marberg

Bayerns „Nachtwachenschlüssel“ ist bürokratischer Unsinn

  • veröffentlicht in „Altenheim 05/2015“
von Nicola Dissel-Schneider

Spezialisierte Fachpflege ist eine attraktive MarktlĂĽcke!

  • veröffentlicht in „Altenheim 03/2015“
von Nicola Dissel-Schneider

Landesgesetz ĂĽber Wohnformen und Teilhabe Rheinland-Pfalz mit den bundesrechtlichen Regelungen zum Heimvertrag

  • Reihe: HandbĂĽcher fĂĽr die Praxis des Heimrechts, Verlag C.H. Beck, 1. Auflage 2015
von Nicola Dissel-Schneider

Investitionskosten: Sozialhilfeträger muss genehmigen

  • veröffentlicht in „Altenheim 09/2014“
von Nicola Dissel-Schneider

Begegnen Sie Forderungsausfällen präventiv

  • veröffentlicht in „Altenheim 05/2014“
von Andreas Lange

FĂĽr Tagespflege-Projekte in Hessen wird es eng

  • veröffentlicht in „CAREkonkret 1/2014“
von Nicola Dissel-Schneider

Das Pflichtteilsrecht (Teil 3): Zusatzpflichtteil und Pflichtteilsergänzungsanspruch

  • veröffentlicht in „AnwaltZertifikatOnline Erbrecht: 01/2014“
von Nicola Dissel-Schneider

Das Pflichtteilsrecht (Teil 2): Das Ehegattenerbrecht

  • veröffentlicht in „AnwaltZertifikatOnline Erbrecht: 23/2013“
von Nicola Dissel-Schneider

Das Pflichtteilsrecht (Teil 1): GrundzĂĽge

  • veröffentlicht in „AnwaltZertifikatOnline Erbrecht: 20/2013“
von Nicola Dissel-Schneider

Mängelbescheiden erfolgreich begegnen

  • veröffentlicht in „Altenheim 10/2013“
von Nicola Dissel-Schneider

Das BSG hat den Personalabgleich deutlich entschärft

  • veröffentlicht in „Altenheim 04/2013“
von Nicola Dissel-Schneider

Personalabgleich: BSG zeigt neue Grenzen auf

  • veröffentlicht in „Altenheim 02/2013“
von Nicola Dissel-Schneider

Toleranzgrenze soll Unwägbarkeiten abfedern

  • veröffentlicht in „CAREkonkret 50/2012“
von Nicola Dissel-Schneider

BSG-Urteil ist kein Freifahrtschein fĂĽr Heime

  • veröffentlicht in „Das Altenheim 11/2012“
von Nicola Dissel-Schneider

Steuerliche Testamentsoptimierung

  • veröffentlicht in „AnwaltZertifikatOnline – Fortbildung fĂĽr Rechtsanwälte“
Download PDF Teil 1 (32,5 KB)
Download PDF Teil 2 (45,9 KB)
Download PDF Teil 3 (38,1 KB)
von Nicola Dissel-Schneider

Piloprojekt in Holland verpflichtet Angehörige zur Mitarbeit im Heim – auf Deutschland ĂĽbertragbar?

  • veröffentlicht in „CAREkonkret 36/2012“
von Nicola Dissel-Schneider

Ambulante Wohnformen im Dickicht der Heimgesetze

  • veröffentlicht in „Das Altenheim 07/2012“
von Sebastian Marberg

Reform: Nur marginale Ă„nderungen auf den Weg gebracht

  • veröffentlicht in „Altenpflege 03/2012“
von Nicola Dissel-Schneider

Messlatte für Qualität?

  • veröffentlicht in „Altenpflege 01/2012“
von Nicola Dissel-Schneider

Höherstufung richtig umsetzen

  • veröffentlicht in „Das Altenheim 01/2012“
von Nicola Dissel-Schneider

Betreutes Wohnen hat viele Gesichter

  • veröffentlicht in „Das Altenheim 6/2011“
von Nicola Dissel-Schneider

Sachsen akzeptiert GrundstĂĽckskosten als Investitionskosten

  • veröffentlicht in „Das Altenheim 5/2011“
von Fritz Becker

Individuell Verhandeln – höhere Zuschläge erreichen VergĂĽtungszuschläge nach § 87 b SGB XI

  • veröffentlicht in „Das Altenheim 3/2011“
von Nicola Dissel-Schneider

Das Behindertentestament

  • veröffentlicht in „AnwaltszertifikatOnline 3/2011“
von Nicola Dissel-Schneider und Michael Wipp

Personalabgleich – aber richtig

  • veröffentlicht in „Das Altenheim 01/2011“
von Nicola Dissel-Schneider

MDK-PrĂĽfung: So vermeiden Sie die klassischen PrĂĽffallen

  • veröffentlicht in „Das Altenheim: 07/2010“
von Nicola Dissel-Schneider

Die mittelbare Grundstücksschenkung – Gestaltungsinstrument auch nach Erbschaftsteuerreform?

  • veröffentlicht in „AnwaltZertifikatOnline Erbrecht: 7/2010“
von Nicola Dissel-Schneider

Transparenzberichte: Vereinbarung über Anhörungsverfahren abgeschlossen

  • veröffentlicht in „Das Altenheim: 03/2010“
von Nicola Dissel-Schneider

Die Zusammenrechnung frĂĽherer Erwerbe im Erbschaftsteuerrecht

  • veröffentlicht in „AnwaltZertifikatOnline Erbrecht: 3/2010“
von Jutta Platen-Köpping und Olaf Roßbach

Vor BSG zum externen Vergleich – Ein Schritt in die richtige Richtung

  • veröffentlicht in „Das Altenheim: 3/2009“
von Nicola Dissel-Schneider

Der Gerichtsstand im Erbrecht

  • veröffentlicht in „AnwaltZertifikatOnline Erbrecht: 2/2009“