Skip to main content
Unter­nehmens­kauf
Unter­nehmens­kauf

Unter­nehmens­kauf in der Pflege


Die Pflege ist ein Wachstumsmarkt. Dadurch ist ein Unternehmenskauf in dieser Branche besonders interessant. Gerne beraten wir Sie, wenn Sie eine Pflegeeinrichtung oder einen Pflegedienst kaufen möchten und begleiten Sie während der Übernahme und des Aufbaus.

Der Pflegebedarf in Deutschland wächst: Die geschätzte Zahl der Pflegebedürftigen soll 2030 bei circa 4 Millionen Menschen liegen, was einem Anstieg von rund 40 Prozent entspricht. Vor diesem Hintergrund ist die Investition in die Pflege und ein Unternehmenskauf in dieser zukunftsträchtigen Branche eine überaus attraktive Angelegenheit. Wenn Sie auf der Suche nach einem Unternehmen aus der Pflegebranche zur Beteiligung oder zum Unternehmenskauf sind, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Unser interprofessionelles Team aus Rechtsanwälten, Steuerberatern und Betriebswirten analysiert für Sie kompetent das Wirtschafspotential eines Objekts und führt die Due Diligence für Sie durch.

Unter­neh­mens­bera­tung

Unter­neh­mens­bera­tung

Die dauerhafte Sicherung der Pflegequalität beginnt beim Entgeltsystem.
Wir sorgen fĂĽr die Optimierung Ihrer Entgelte, ohne Wenn und Aber!

Mehr erfahren

Steuer­bera­tung

Steuer­bera­tung

Steueroptimierende Gestaltungsmöglichkeiten spielen nicht nur für Konzerne eine Rolle.
Wir bringen Steuerrecht und Pflegesatz in Einklang und kümmern uns um IHRE Details. Von A – Z.

Mehr erfahren

Rechts­bera­tung

Rechts­bera­tung

Angesichts der Länge von gerichtlichen Verfahren gilt der Grundsatz:
Offensive persönliche Verhandlungen führen häufig eher zum Ziel,
als vorschnell verhärtete Fronten und Prozesse. Hierfür ist uns kein Weg zu weit.

Mehr erfahren

Unternehmenskauf: steuerliche Aspekte


Ein Unternehmenskauf wird immer durch eine Vielzahl steuerlicher Aspekte geprägt. Doch besonders der Kauf von Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfe unterliegt seinen ganz eigenen Gesetzen: Gängige steuerliche oder betriebswirtschaftliche Bewertungsmethoden führen für Unternehmen dieser Sozialbranche zu keinen sachgerechten Werten. Darüber hinaus sind Zulassungsfragen bei Aufsichtsbehörden und Kostenträgern zu berücksichtigen. Durch unsere dreifache Beratungskompetenz als Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung können wir zuverlässig jede steuerliche oder rechtliche Hürde beim Unternehmenskauf gemeinsam mit Ihnen nehmen. Wir bewerten Pflegeeinrichtungen marktgerecht, begleiten Verhandlungen mit Aufsichtsbehörden und Kostenträgern und erstellen die für den Unternehmenskauf benötigten Verträge.

Lassen Sie sich von uns beraten. Unser interprofessionelles Team, bestehend aus Steuerberatern, Anwälten und Betriebswirten sorgt von der ersten Kaufidee bis weit über den Abschluss der Transaktion hinaus dafür, dass Ihr Unternehmenskauf ein Erfolg wird. Wir bieten Ihnen drei Lösungen aus einer Hand.

Wir beraten Sie gerne!

Haben Sie Fragen zu den Leistungen unseres Beratungs­unternehmens? Sie wünschen ein direktes Gespräch? Nutzen Sie unser Rückrufformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen.

Unter­nehmens­kauf: Ablauf der ersten Gespräche


Eine unserer Schwerpunkttätigkeiten ist die rechtliche und steuerrechtliche Beratung beim Unternehmenskauf von Pflegeeinrichtungen oder -diensten. Wir helfen Ihnen sowohl bei der Identifikation möglicher Kaufziele als auch bei der Entscheidung für das zu Ihren Anforderungen am besten passenden Objekt. Dazu erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam bereits während der ersten Gespräche einen detaillierten Kriterienkatalog. Aufgrund unserer Erfahrung und unserer umfangreichen Branchenkontakte, welche wir in den vergangenen 40 Jahren aufgebaut haben, können wir Sie deutschlandweit beim Unternehmenskauf unterstützen, Objekte zutreffend bewerten und Ihnen bei der Sicherung der Finanzierung helfen.

FĂĽr die Finanzierung eines Unternehmenskaufs oder der UnternehmensgrĂĽndung erstellen wir Ihnen eine Ertragsvorausschau, die Ihre Grundlage bildet zur Ermittlung des Finanzierungsbedarfs und der Tilgungsrate von Krediten.

Wir unterstĂĽtzen Ihren Unternehmenskauf durch:

  • Entwurf/PrĂĽfung aller notwendigen Vertragsdokumente
  • VerhandlungsfĂĽhrung mit Banken und Verkäufern
  • Bedarfsgerechte Kauf- und GrĂĽndungsberatung
  • Rechtliche, steuerliche und finanzielle Beratung und PrĂĽfung
  • Unternehmensbewertung
  • Investitionsplanung


Firmenkauf finanzieren


Wer eine Pflegeeinrichtung kaufen will, steht vor einer zentralen Frage: Wie ist der Firmenkauf am besten zu finanzieren? Wir helfen Ihnen dabei, eine Finanzierungsstrategie auszuarbeiten und beraten Sie hinsichtlich möglicher Finanzierungsmöglichkeiten sowie Fördermitteln. Auf Wunsch helfen wir bei der Beantragung und führen die Kommunikation mit der Bank. Auch die Verhandlungsführung in Gesprächen mit dem Verkäufer übernehmen wir für Sie gerne. Wir haben schon unzählige Unternehmenskäufe abgewickelt und können selbst in langwierigen Verhandlungen einen kühlen Kopf bewahren.

Sie suchen professionelle Unterstützung für eine Firmenbewertung, Finanzierung oder das Erstellen eines Umsatz- und Liquiditätsplans?